Berufliches Gymnasium

Fachbereich Gesundheit und Soziales
Schwerpunkt Pädagogik, Erziehungswissenschaften und Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Sie möchten die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben?

Der Bildungsgang Berufliches Gymnasium (Erziehungswissenschaften und AHR) richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die ihr Abitur im Schwerpunkt Pädagogik (Erziehungswissenschaften) erwerben möchten. Als Zugangsvoraussetzung ist die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erforderlich!
Der dreijährige Bildungsgang gliedert sich in eine Einführungsphase (Klasse 11) und eine Qualifikationsphase (Klasse 12 und 13). Als Leistungskurse sind Erziehungswissenschaften und Deutsch vorgegeben.

Durch das Bestehen der zentralen Abiturprüfungen erwerben Sie die Allgemeine Hochschulreife, die zum Studium an allen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland berechtigt.

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Berufliche Gymnasium am BKK ist Hr. Klenk. Sie erreichen ihn nach Anmeldung donnerstags in der Sprechzeit von 9.00-10.00Uhr oder per Email unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Download des Flyers Berufliches Gymnasium (BG-S)