Blutspendetag 2017

 

Dieses Jahr fand nun der Blutspendetag letzten Donnerstag 04.05.2017 statt.  

Auch diesmal bestand an diesem Tag auch wieder die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Typisierungsaktion, um sich als möglicher Blutstammzellenspender zur Behandlung von Blutkrebspatienten in der Spenderdatei registrieren zu lassen. Viele nutzten die Chance womit jeder auch dazu beitrug, das Leben von Leukämiekranken zu retten.

Hier weiterlesen um zur Bildergalerie zu kommen.

Ergebnisse Juniorwahl 2017

Rot-Rot gewinnt und die AfD hat keine Chance!

Es ist der 12.05.2017, Freitagmittag. Am Berufskolleg Kohlstraße hat die letzte der insgesamt 13 Schulklassen, die HBFS11G, ihre Stimmen bei der Juniorwahl 2017 online im Wahllokal (PC-Raum A1.05) abgegeben. Direkt danach beendet Herr Deter offiziell die Wahl, die die Landtagswahl simuliert. Er ist mit Frau Lorenz-Ridderbecks und Herrn Rochnia Teil des Projektteams und Wahlvorstands der Juniorwahl 2017 am BK Kohlstraße. Die Ergebnisse kann er nun direkt online abrufen. Die Veröffentlichung muss aber bis zum Ende der Landtagswahl, 18.00 Uhr am 14.5.2017, warten. Denn neben vielen Schüler/innen mit Migrationshintergrund ohne deutschen Pass und den minderjährigen Schülerinnen und Schülern, sind hier auch Erstwählerinnen und –wähler wahlberechtigt. Aber so viel sei schon gesagt: wenn es nach ihnen ginge, würde rot-rot gewinnen und die AfD hätte keine Chance!

Schüler treffen Friedensnobelpreisträger Lech Walesa

Friedensnobelpreisträger macht Mut für die Zukunft der Demokratie und der europäischen Idee!

Schüler des Polenaustauschs (FOS und Kinderpfleger) unseres Berufskollegs diskutierten gemeinsam mit mehr als 100 Jugendlichen aus ganz NRW mit dem Nobelpreisträger Lech Walesa und Europa-Staatssekretär Marc Jan Eumann über demokratisches Engagement.

Osterbüffet der Berufsfachschule Ernährung

Im Rahmen der Lernsituation "Osterbüffet" im Fach Nahrungszubereitung/Service bereiteten Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschulen (BFS1E1 und BFS1E2) herzhafte und süße Speisen als Fingerfood zu.
Für die Büffet- und Stehtische wurden österliche Dekorationen hergestellt.
Eingeladen hatten die Schülerinnen und Schüler ihre Lehrer und Pensionäre des Berufskollegs, die dann mit einem alkoholfreien Cocktail empfangen wurden. Einige Schülerinnen und Schüler boten ein musikalische Einlage mit Cachons, die sie im Musikunterricht einstudiert hatten.

Beachvolleyball-AG

Liebe Schülerinnen und Schüler

pünktlich zum Start in den Frühling ermöglicht der Förderverein unserer Schule eine wöchentlich stattfindende Beachvolleyball AG auf dem Gelände des Bayer-Sportparks in Wuppertal-Sonnborn für interessierte Schülerinnen und Schüler.Sonne, Sand, Teamgeist und tolle Atmosphäre - ohne viel Equipment und besondere Voraussetzungen - machen Beachvolleyball zur idealen Sport- und Freizeitbeschäftigung für Jedermann.

Die AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die daran interessiert sind, den Volleyballsport als Outdoor-Aktivität im Sand kennen zu lernen. Während der AG-Stunden sollen grundlegende Techniken des (Beach-) Volleyballspiels vermittelt und zahlreiche Beachvolleyball-Spielformen in einem freudvollen Miteinander erprobt werden.

Am Freitag (12. Mai) startet die AG mit einem unverbindlichen Schnupper-Termin um 14:15 Uhr auf der
Beachanlage des Bayer Sportparks
.

Weiter Informationen und eine Wegbeschreibung findet ihr in dem Flyer, den ihr herunterladen könnt.

Präventionstag 2016 gegen Rechtsextremismus

Klassenausflug der Klasse BFSOG1 des Berufskolleg Kohlstraße in Uellendahl am 10.05.2016 zum

Präventionstag 2016

„Für Demokratie - Gegen Rechtsextremismus“ in der Landeszentrale für politische Bildung NRW in Düsseldorf

„Wie erkenne ich „rechtsextremistische Propaganda“? Wie erkenne ich „rechtsextremistische Musik? Ist das Internet ein rechtsfreier Raum? Welche Möglichkeiten gibt es, sich gegen Rechtsextremismus im Internet zu wehren?

Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich die Präventionstage 2016 „Für Demokratie - Gegen Rechtsextremismus“, die die Landeszentrale für politische Bildung mit den Ministerien für Inneres und Kommunales sowie Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Unterstützung durch jugendschutz.net für Schulklassen in NRW durchführt.“

Projekt Geschichtensäckchen

In der Fachschule für Sozialpädagogik haben wir uns diesmal ganz praktisch mit der Aufgabe "Sprache der Kindern fördern" beschäftigt.
Dabei haben wir nicht nur gelernt, wie man Geschichten erzählt und welche Bücher für welche Altersklassen geeignet sind, sondern auch erfahren, wie man so genannte Geschichten- Säckchen selbst herstellt.
Sinn und Zweck ist es, diese in der beruflichen Praxis, also in den Tageseinrichtungen für Kinder, als eine Methode des spielerischen Zugangs zur Sprache nutzen zu können.

Traditionelles Frühlingsfest für Alt und Jung 2016

Bericht über "Traditionelles Frühlingsfest für Alt und Jung im BK Kohlstraße"

Wir freuen uns, dass es auch in diesem Jahr wieder zu einem gemeinsamen Frühlingsfest mit Bewohnern des Diakoniezentrums an der Schenkstraße in Ronsdorf und angehenden Sozialassistenten des Berufskollegs Kohlstraße kommen konnte. Wie immer luden die Schülerinnen und Schüler in das hauseigene Restaurant in der Schule ein.

Fußball Schulstadtmeisterschaften 2015

Wir sind Fußballstadtmeister!!!

Die Mannschaft des Berufskollegs Kohlstrasse hat sich in einem spannenden Turnier der, nach dem Vorentscheid, besten vier Mannschaften die Stadtmeisterschaft 2015 gesichert.

Schuljahres-Abschluss-Party 2014

Die Fördervereine der Berufskollegs am Haspel und Kohlstraße organisieren in Kooperation mit der Agentur pm2am auch in diesem Jahr wieder eine Schuljahres-Abschluss-Party im Wuppertaler "Klub". Die Party steigt am Freitag, 23.05.2014 ab 22.00 Uhr.

Hierzu laden wir alle (ü18) herzlich ein und freuen uns auf eine tolle Party mit alten und neuen Gesichtern!

Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1490575534491042

 

Kontakt

Berufskolleg Kohlstraße
Kohlstraße 11
42109 Wuppertal

Tel. 0202-563-2151
Fax ist nicht mehr möglich

E-mail: hier