Projekttag Nationalismus in Wuppertal der BFS2G2

BFS2G2-Projekttag mit Workshop „Nationalsozialismus in Wuppertal“ in der Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal

Wie hängt der Nationalsozialismus zwischen 1933 – 1945 mit dem heutigen Rechtsextremismus zusammen?

 

Diese Frage stellte sich die Klasse BFS2G2 des BK Kohlstraße im Politikunterricht. Aus diesem Grund besuchten am Donnerstag, 16.06.2016, 19 Schülerinnen mit ihrer Politiklehrerin, Frau Lorenz-Ridderbecks, die Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal. Frau Hartung und Frau Schrader führten sie dort pädagogisch und historisch kompetent durch den dreistündigen Workshop zum Thema „Nationalsozialismus in Wuppertal“. Zunächst ging es in einem kleinen Rundgang um die Begegnungsstätte herum.

Abschied eTwinning

Ein Abschiedsgeschenk für unsere polnischen eTwinning-Partner

In den vergangen zwei Jahren haben wir eine sehr erfolgreiche eTwinning-Kooperation mit unseren polnischen Partnern des ZSG-Gimnazjum w Jazowsku durchgeführt. Diese endet nun aus organisatorischen Gründen. Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit und die spannenden Erfahrungen herzlich bedanken.

Kooperation Talworks

Kennen Sie schon die Kooperation zwischen TALWORKS und unserem Berufskolleg Kohlstraße?

TALWORKS unterstützt die Wuppertaler Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen und emotionale und soziale Entwicklung im Bereich schulischer Berufsorientierung.


Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf werden gemeinsam mit ihren jeweiligen Schulen praxisorientiert und frühzeitig - ab Jahrgangsstufe 7 - zielgerichtet, individuell und mit realistischen Perspektiven auf den Übergang ins nachschulische Ausbildungs- bzw. Arbeitsleben vorbereitet. Und unsere Schule - das Berufskolleg Kohlstraße – arbeitet mit TALWORKS seit diesem Schuljahr gemeinsam an einem Projekt!

Kontakt

Berufskolleg Kohlstraße
Kohlstraße 11
42109 Wuppertal

Tel. 0202-563-2151
Fax ist nicht mehr möglich

E-mail: hier