.......und was kommt dann???

Pünktlich zum Beratungstag im Berufskolleg Kohlstraße fand am Abend des 6. Februar für die angehenden Sozialassistenten eine Podiums-Informations-Veranstaltung statt, zu der ehemalige Sozialassistenten/Sozialhelfer eingeladen waren, um von ihrer beruflichen Laufbahn zu berichten.

In interessanter, informativer und unterhaltsamer Runde schilderten acht Ehemalige von Erfahrungen  und Erlebnissen ihrer Berufs- , Ausbildungs- und Studienwege, wie z.B. dem der Alten-, Kranken- und HeilerziehungspflegerIn, der SozialarbeiterIn oder auch von SozialassistentIn/IndividualassistentIn in der Einzelbetreuung von Menschen mit Behinderung. Zu letzterem lud eine Klientin gleich persönlich ein, nutzte die Gelegenheit am Abend und machte auf freie Stellen bei ihrem privaten Anbieter aufmerksam.

Auch von Erfahrungen  spannender Auslandsaufenthalte in Indien oder auf Mallorca als Sozialassistentin wusste eine Ehemalige interessant zu berichten.

In einer abschließenden Fragerunde erhielten die angehenden Sozialassistenten viele hilfreiche persönliche „Tipps“ für ihre Zukunft und ihre Prüfungen, die auch über die bevorstehenden Abschlussprüfungen hinaus gingen.

Eine gelungene Abend-Veranstaltung (18.00 – 20.00 Uhr), die Monika Czischke in jedem Fall auch in Zukunft  regelmäßig organisieren und anbieten wird.