Minion PZ.jpg

Projekt: Schüler Spenden für Wuppertaler Kinder

Im Rahmen des Projekts "Schülerinnen und Schüler des BK Kohlstrasse spenden für Wuppertaler Kinder" haben die Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklassen AV3a und AV3b im Projekt Dienstleistung und Verkauf in den vergangenen Wochen süße Schneemänner aus Doppelkeksen, Pfeffernüssen und vielen anderen Leckereien hergestellt.
Im Mathematikunterricht berechneten sie den Wareneinsatz, da die Schneemänner beim alljährlichen Pensionarscafe verkauft werden sollten. Das war ein voller Erfolg. Die engagierten Schülerinnen und Schüler nahmen 104,- € für den guten Zweck ein. Mit so viel Geld hatte niemand gerechnet, so kam auch der Förderverein in den Genuss einer kleinen Spende.
Am Donnerstag, dem 14.12.2017, war dann die Spendenübergabe im Kinderheim St. Michael. Bei Kaffee, Kakao und Gebäck wurde viel geplaudert. Unter Anderem erfuhren die Schülerinnen und Schüler dabei, dass ihr Geld für einen besonders schönen und großen Weihnachtsbaum eingesetzt werden würde.
Nach etwa einer Stunde gemütlichen Beisammenseins gingen unsere Schülerinnen und Schüler beseelt und in weihnachtlicher Stimmung nach Hause.
 
 Bericht: Praxislehrerin Frau Haggert