"Tag der sozialpflegerischen Ausbildungsberufe"

07.11.2017. Wuppertal-Uellendahl, BK-Kohlstraße. Insgesamt 12 verschiedene Berufsbilder aus den sozialen, gesundheits- und pflegerischen Berufsfeldern wurden am 7.11. von fünf BFSG-Klassen der Abteilung 5 interessierten Schülerinnen und Schülern präsentiert.

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Soziales und Gesundheit (BFSG) hatten sich in Experten-Gruppen intensiv auf die Berufspräsentationen am Projekttag, den 07.11., vorbereitet und durch Aushänge darauf aufmerksam gemacht.  Mit Plakaten, PowerPoint und Handouts hatten sie wichtige Informationen zur Ausbildung z.B. als Gesundheits- und Krankenpfleger/in , Hebamme, Erzieher/in oder Sozialassistent/in aufbereitet. Nicht nur Vorträge, sondern auch passende, praktische Übungen zum jeweiligen Beruf gehörten dazu. So wurde z.B. die hygienische Händedesinfektion von den Experten vorgeführt und anschließend von den Zuschauern unter den kritischen Augen der „Fachleute“ der Gesundheits- und Krankenpflege ausprobiert. In einer anderen Gruppe wurde die Berufskleidung der Rettungssanitäter beim DRK gezeigt und erklärt. Andere hatten ein Quiz erstellt, das die Zuschauer beantworten mussten. Die angekündigte „Belohnungsschokolade“ für richtige Antworten führte zu deutlich erhöhter Konzentration der Besucher beim Vortrag. Sollte für jede zukünftige Präsentation bedacht werden.

Die positive Rückmeldung der Besucher des Projekttages zeigt, dass der „Tag der sozialpflegerischen Ausbildungsberufe“ am BK Kohlstraße eine gute Sache war und es sehr begrüßt wird, wenn er regelmäßig durchgeführt wird.

Bericht von Angela Lorenz-Ridderbecks, Bildungsgangleitung und Klassenleitung BFSG.