Traditionelles Frühlingsfest für Jung und Alt

Eine Tradition wurde gelungen fortgesetzt.

Auch in diesem Jahr fand wieder ein gemeinsames Frühlingsfest für Alt und Jung statt. Die anschließende Begeisterung der angehenden Sozialassistenten (SASU 2) und der Senioren kannte keine Grenzen. Zu Gast im hauseigenen Restaurant des Berufskolleg Kohlstraße waren Senioren der Evangelischen Altenhilfe Ronsdorf (große Gruppe vor dem Auto) und des Altenheim „Friedenshort“ aus Ronsdorf. Gelobt wurde vor allem der gute Umgang und das gesellige Miteinander. So war es dann auch eine rundum gelungene Schulveranstaltung, an der Jung und Alt ihre Freude hatte.

"Eine so tolle Tradition muss erhalten werden!“ waren sich alle einig. So werden auch im nächsten Jahr wieder angehende Sozialassistenten und Senioren einen wundervollen Nachmittag mit gemeinsamen Gesprächen und Aktionen genießen können.

Bild 2 groß