Betrieb trifft Schule

Abteilung Gastronomie: BETRIEB TRIFFT SCHULE

Nach herzlicher Einladung kamen am 15. Februar zahlreiche Ausbildende und Küchenchefs aus der Bergischen Region zusammen, um sich mit den Klassen- und Fachlehrern der Abteilung Gastronomie auszutauschen.
Eine gute Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Schule ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung. Das ist die Philosophie an unserem Berufskolleg Kohlstraße.
In der Lehrküche hatten die Azubi-Köchinnen und -Köche aus der Oberstufe zu Beginn ein Fingerfood-Festival gezaubert. Veggie Burger oder Pommes Frites aus Süßkartoffeln mit frittiertem Huhn waren nur zwei Highlights von vielen (siehe Fotos).

                                        

Die Veranstaltung war aus Sicht aller Beteiligten ein voller Erfolg. Wenn Schule und Betriebe eng zusammenarbeiten, profitieren alle, insbesondere auch die Auszubildenden.