Aktuelle Berichte

Qualitätssiegel für das eTwinning Projekt

eTwinning Qualitätssiegel für unser Projekt 'Achtung, hier kommen wir!'

Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, dass unser Projekt 'Achtung, hier kommen wir!' mit dem deutschen eTwinning Qualitätssiegel ausgezeichnet wurde.

Der Pädagogische Austauschdienst der Kultusministerkonferenz, der PAD in Bonn, hat uns in dieser Woche darüber informiert.
Das Qualtitätssiegel wird an Projekte vergeben, die in besonderer Weise versuchen, "Grenzen zu überwinden und neue mediendidaktische Wege zu beschreiten, um Europa erlebbar zu machen".

Projekt der Kinderpfleger 2015

Jährliches Kinderpflegeprojekt für Kindertagesstätten war ein voller Erfolg

Alle Jahre wieder werden einige Vorschulkinder aus den unterschiedlichsten Kindertageseinrichtungen Wuppertals in das Berufskolleg Kohlstraße eingeladen. Dort erwartet sie zunächst ein Theaterstück, dann folgen Projektstationen, in denen sie selbst aktiv werden können und anschließend noch ein Buffet. Dieses Projekt wird jeweils von den Kinderpflege - Oberstufenklassen auf die Beine gestellt. In diesem Jahr hatten die einzelnen Stationen das Thema „Naturwissenschaftliche Frühförderung“.

Besondere Leistungen

 Liebe SCHÜLERINNEN und SCHÜLER unseres Berufskollegs

 

 Im Rahmen Ihrer Abschlussfeier am 24.Juni 2016 werden
„BESONDERE“ LEISTUNGEN
(z.B. Schulnoten, Fremdsprachen, Sport oder soziales Engagement…)
PRÄMIERT

Der FÖRDERVEREIN freut sich, auch in diesem Jahr
einem/einer SCHÜLER/IN aus JEDEM Bildungsgang eine

Urkunde

und einen

Gutschein für die City-Arkaden im Wert von 20,00 €

überreichen zu können

Pogrammier-Wettbewerb

Programmier-Wettbewerb: Die 'European Code Week' am BK Kohlstraße!

Das BK Kohlstraße nimmt in diesem Jahr mit einem 'Event' an der European Code Week teil - ganz nach dem Motto „all you need is {C<3DE}"!


Dabei handelt es sich um eine Aktion des 'European Coding Initiative', bei der die verschiedensten Interessengruppen zusammenarbeiten, um die Programmierungs- und Computerkompetenzen auf allen Bildungsebenen sowie in informelleren Szenarien zu fördern. Das Projekt wurde im Juni 2014 unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission ins Leben gerufen und wird von Partnern aus der technologischen Industrie unterstützt.

Reisetagebuch Polenfahrt 2015

Die Kohlstraße auf Studienreise.
Ein Tagebuch von und mit den Kinderpflegern und den Schülern der FOS

 

 

Samstag, 26. September

Der Abschied von Polen!

Dzien dobry,

17:05 Uhr. Dortmund. Die Sonne scheint. Alle 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer betreten wohlbehalten und freudig die Ankunftshalle des Flughafens. Das große Wiedersehen mit den Eltern, Partnerinnen und Partner, den Freunden. Erlebnisse und Geschichten einer sehr schönen achttägigen Studienfahrt.

Ich beende hiermit meinen Tagebucheintrag.

Aber was bleibt? Wir können die Vergangenheit nicht mehr verändern. Nur wenn wir uns an sie erinnern, können wir Geschichte schreiben und die Zukunft gestalten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Studienfahrt können Euch von dem Kapitel der Geschichte berichten, das sie zu schreiben begonnen haben.
Werdet auch Ihr Autoren Eurer Geschichte für eine gemeinsame Zukunft in Europa.

Euer Tagebuch

Reisetagebücher von Jessica Schulte und Sara Sawicki!